Aktuell

Sehr geehrte Eltern, liebe Erziehungsberechtigten!

am 18. Mai 2020 findet die zweite Etappe der Schulöffnungen in der Zeit der Coronakrise statt. Nun dürfen auch wir wieder Ihr Kind in der Schule bei uns begrüßen. Es gelten jedoch besondere Vorsichtsmaßnahmen. Ihr Kind wird wie vor der Krise stundenplanmäßig, aber ohne Nachmittagsunterricht unterrichtet.

In der Grundstufe ist das von 8:00-11.40 und in der Sek 1 bis spätestens 13.35. Ihr Kind erhält an bestimmten Tagen Unterricht. Die anderen Tage sind Hausübungs- und Übungstage.

Den genauen Plan erfahren Sie von Ihrer Klassenlehrerin oder Ihrem Klassenlehrer.

Die Lehrkraft Ihres Kindes wird bis dahin per SMS, Mail oder Telefon für Sie zu erreichen sein - vorzugsweise am Vormittag und/oder nach vorheriger Absprache. Da können Fragen zum Stoff, aber auch andere Fragen geklärt und besprochen werden - bitte stellen Sie daher nach Möglichkeit Ihrem Kind einen Internetzugang zur Verfügung.

 

Falls Sie oder Ihr Kind psychologische Betreuung durch unsere Schulsozialarbeiterin oder unsere Beratungslehrerin benötigen, wenden Sie sich an die KlassenlehrerIn Ihres Kindes oder rufen Sie 

01 707 30 83 (8.00 - 15.00) an. Unsere Frau Direktor wird Sie dann an die geeignete Stelle vermitteln.

 

Die Abholung der Arbeitsunterlagen ist wie folgt organisiert:

Ab 15.4.2020 von 7.30 - 11.00 Uhr werden im Erdgeschoß Tische mit den Klassenbezeichnungen aufgestellt. 

Dort finden Sie bei der Klasse Ihres Kindes die Unterlagen in einer Klarsichthülle, die mit dem Namen Ihres Kindes versehen ist.

Unterlagen, die Sie zur Korrektur bringen, werden einfach am Tisch bei der Klassenbezeichnung Ihres Kindes abgelegt. Von Vorteil wäre, wenn Sie den Namen Ihres Kindes darauf vermerken.

 

Bitte ganz wichtig!

Besprechen Sie mit der Lehrkraft Ihres Kindes rechtzeitig, ob Sie Arbeitsmaterial benötigen und WANN Sie es von der Schule abholen werden. Falls sich das mit der Öffnungszeit nicht ausgeht, müssen Sie das der Lehrkraft mitteilen. Wir werden eine Lösung für Sie finden!

 

Wir danken Ihnen für Ihre Kooperation und wünschen Ihnen, dass Sie gesund bleiben.

 

Für das Team

SD Ingeborg Schramm 

 

https://www.asoschwechat.ac.at/kontakt/

 

Weiters steht Ihnen auch unsere Schulsozialarbeiterin Fr.  Mag. (FH) Lisa Korak weiterhin zur Verfügung:

Erreichbarkeit: MO-DO 8:30-13:00
Telefon: 0664-80981-119
E-Mail: lisa.korak@young.or.at

Young – Soziale Arbeit im Bildungsbereich

Radetzkystrasse 1/1
A-3100 St. Pölten
Tel.: 0043-2742-21303
http://www.young.or.at


weitere Telefonnummern für Hilfe und Unterstützung:


Rat auf Draht: 147 (rund um die Uhr)
Ö3 Kummernummer: 116 123 (16-24Uhr)
NÖ Krisentelefon:  0800 20 20 16 (rund um die Uhr)
Telefonseelsorge: 142 (rund um die Uhr)
Frauenhelpline gegen Gewalt: 0800 222555
Männernotruf: 0800 246247
Psychiatrischen Soforthilfe: 01/313 30 (rund um die Uhr)
Kriseninterventionszentrum : 01/406 95 95 (Mo–Fr 10–17 Uhr)

 

Bitte, informieren Sie sich auch laufend auf der Internetseite der NÖ-Bildungsdirektion, hier finden Sie auch immer wertvolle Tipps und den aktuellen Stand:

http://www.bildung-noe.gv.at/

 

Gesammelte Tipps der Schulpsychologie NÖ zum Umgang mit selbstbestimmtem Lernen während der Corona-Präventionsmaßnahmen:

http://www.bildung-noe.gv.at/files/theme_files/schulpsychologie/dokumente/aktuelles/Gesammelte_Tipps.pdf

Schulpsychologische Telefonberatung Montag-Freitag 09.00 - 16.00 Uhr unter 02742/280-3333

Hier einige Links, für den Online-Gratis-Zugriff
von Schulbüchern und vielen anderen Materialien:

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/corona_unt_eltern.html

Verlag Lemberg: https://digi.schule/digibuecher/uebersicht

Verlag Veritas: https://www.scook.at/?aktionsNr=614520

 

Aus aktuellem Anlass erhalten Sie unter anderem hier
Informationen bei Fragen zum Corona - Virus:

  • Bei speziellen Fragen von NÖ Schulen: NÖ Schulservice: 02742/280/4444

  • Telefonische Gesundheitsberatung: Telefonnummer 1450 (7 Tage in der Woche, 0 bis 24 Uhr)

  • Infoline der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES): 0800 555 621 (7 Tage in der Woche, 0 bis 24 Uhr)

  • Tagesaktuelle Informationen zum weltweiten Verlauf der Krankheit finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums: https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus.html

  • Informationsblatt zum Download